View job here

(English version see below)

Das Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) ist eine führende Forschungseinrichtung auf dem Gebiet von Wissenschaft & Technik, sowie Service & Transfer kristalliner Materialien. Unser Ziel ist es, durch moderne elektronische und photonische Technologien Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen (z.B. Kommunikation, künstliche Intelligenz, Klimaschutz, Gesundheit etc.) zu ermöglichen. Die Arbeiten decken das gesamte Spektrum, von der Grundlagenforschung über die angewandte Forschung, bis hin zur vorindustriellen Entwicklung ab und werden in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern aus Universität, Akademie und Industrie durchgeführt. Das Institut ist Teil des Forschungsverbundes Berlin (https://www.fv-berlin.de/) und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft www.leibniz-gemeinschaft.de. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Instituts: www.ikz-berlin.de.

Wir suchen in der Sektion „Halbleiter“ ab sofort einen/eine

Kristallzüchter/in – Silizium & Germanium (m/w/d)

im Bereich der Halbleitermaterialien.

Das IKZ sucht eine/n Kristallzüchter/in mit Erfahrung in der Czochralski (Cz)-Züchtung von Silizium/Germanium (SiGe) Halbleiterkristallen. Die Cz-Züchtung von Volumenkristallen ist eine einzigartige Expertise unseres Instituts und gehört zu einem Schwerpunkt der Forschungsaktivitäten in der Halbleitersektion. Die hochwertigen Si- und Ge-Kristalle mit maßgeschneiderten Eigenschaften und/oder ultrahoher Reinheit finden breite Anwendungen in energieeffizienter Elektronik, Photonik, Quantencomputern oder Strahlungsdetektoren für die Grundlagenforschung. Mit unseren hochmodernen Laboreinrichtungen und einer Vielfalt von Cz-Anlagen im vorindustriellen Maßstab können Si- und Ge-Kristalle mit einem Durchmesser von bis zu 6 Zoll gezüchtet werden. Als eine der Schlüsselpersonen für die Cz-Züchtungsaktivitäten werden Sie neben der regelmäßigen Züchtung von Kristallen auch zu den Prozessentwicklungen und zur anwendungsorientierten Forschung beitragen.

 Aufgaben:

Ihr Verantwortungsbereich und Ihre Aufgaben erstrecken sich auf alle Aspekte des Züchtungsprozesses und der technischen Entwicklungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Czochralski-Züchtung von größerer Silizium- und Germanium-Einkristalle
  • Entwicklung, Optimierung und Dokumentation von Züchtungsprozessen
  • Zusammenarbeit mit Konstruktionsingenieuren bei der Entwicklung neuer Anlagen
  • Ausbildung der Studenten, Zusammenarbeit mit Technikern
  • Mitwirkung an wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und Projekten

Voraussetzungen sind:

  • Nachgewiesene praktische Erfahrung in der Cz-Züchtung oder Schmelzverfahren von Halbleiterkristallen
  • Technischer Hochschulabschluss oder Master / Diplom in Verfahrenstechnik / Materialwissenschaft / Physik / Chemie oder einer anderen vergleichbaren Fachrichtung
  • Kenntnisse in der Messtechnik, Analyse und Auswertung von Prozessdaten
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Hands-on-Mentalität
  • Deutsche und englische Sprachkenntnisse auf Grundniveau
  • Erfahrung in fortgeschrittener Prozesskontrolle ist von Vorteil

Wir bieten:

  • Ein anregendes, multidisziplinäres, modernes Laborarbeitsumfeld
  • Mitwirkung an modernster Forschung/Verfahrensentwicklung und führende Rolle bei den Züchtungsversuchen
  • Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet, eine Entfristung ist möglich
  • Die Vergütung erfolgt nach dem öffentlichen Tarifrecht (TVöD-Bund); Einstufung erfolgt je nach Qualifikation und Erfahrung
  • Weiterführende Bildungsmöglichkeiten für interessierte Kandidaten mit Industrieerfahrung können vorgesehen werden
  • Es besteht die Möglichkeit zur Promotion

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Priv.- Doz. Dr. R. Radhakrishnan Sumathi
(radhakrishnan.sumathi@ikz-berlin.de)   gerne zur Verfügung.

Das Leibniz-Institut für Kristallzüchtung fördert die Gleichstellung und unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und wird durch das Audit „Beruf und Familie“ als familienfreundlich zertifiziert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Klingt das für Sie interessant?

Dann bewerben Sie sich direkt über den untenstehenden Button „Online Bewerben“ mit Ihrem Motivationsschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen bis zum 31.10.2021.                     

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

The Leibniz-Institute for Crystal Growth (IKZ) is a leading research institution in the area of science & technology as well as service & transfer of crystalline materials. Our goal is to enable solutions for urgent societal challenges (e.g. communication, artificial intelligence, climate protection, health etc.) by modern electronic & photonic technologies. The work covers the full spectrum from basic over applied research up to pre-industrial development and is performed in collaboration with national and international partners from university, academy and industry. The institute is part of Forschungsverbund Berlin (https://www.fv-berlin.de/) and a member of the Leibniz Association www.leibniz-gemeinschaft.de. You can find more details on the institute webpage: www.ikz-berlin.de.

Job opening for a

Crystal Grower - Silicon & Germanium (m/f/d)

IKZ is seeking to hire a crystal grower with experience in Czochralski (Cz) growth for silicon / germanium (SiGe) semiconductor crystals. Cz growth of bulk crystals is a unique expertise of our institute and is one of the main stream research activities of the semiconductor section. The Si & Ge high quality crystals with tailored properties and/or with ultra-high-purity find wider applications in energy-efficient electronics, photonics, quantum computing, or radiation detectors for fundamental research. With our state-of-the art lab facilities and variety of pre-industrial scale Cz-pullers, Si & Ge crystals of up to 6-inch diameter can be grown. As one of the key personnel for the Cz-growth related activities, you will contribute to the process developments and as well to the application-oriented research, besides routinely growing crystals.

Assignment:

Your area of responsibility and tasks will span over all the aspects of the growth process and technical developments, which includes, but not limited to:

  • Czochralski growth of larger size silicon and germanium single crystals
  • Growth process development, optimisation and documentation
  • Jointly working with construction engineers for new equipment development
  • Training the students, co-operating with technicians
  • Involvement in scientific research works and projects

 Requirements:

  • Proven practical experience in Cz growth or melt growth of semiconductor crystals
  • Technical degree (Bachelor / Master) or diploma – in process engineering / materials science / physics / chemistry or other related discipline
  • Knowledge of measurement techniques, analysis and evaluation of process data
  • Structured and goal-oriented work attitude, team player and hands-on mentality
  • German & English language skills at a basic level are needed
  • Experience in advanced process control is advantageous

What we offer

  • A stimulating, multidisciplinary, modern laboratory working environment
  • Contributing to state-of-the art research/process development and be leading the growth experiments
  • The position is initially limited for 2 years, but may be later an unlimited contract is possible
  • Pay scale classification (TVÖD) according to qualification and experience
  • Higher learning opportunity for interested candidates from industry experience may be foreseen
  • Possibility for doing Ph.D.

For more information please contact: Priv.- Doz. Dr. R. Radhakrishnan Sumathi at radhakrishnan.sumathi@ikz-berlin.de.

The IKZ is an equal opportunity employer and actively supports reconciliation of work and family life. There is equality for applicants of all genders. Qualified women are especially encouraged to apply. Among equally qualified applicants, preference will be given to disabled candidates.

 Does this sound interesting to you?

Apply then directly by clicking on the “Apply online” button below with a letter of motivation, curriculum vitae and all relevant certificates on or before 30.10.2021.      

We look forward to receiving your application!