View job here

Das Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) ist eine führende Forschungseinrichtung auf dem Gebiet von Wissenschaft & Technik, sowie Service & Transfer kristalliner Materialien. Unser Ziel ist es, durch moderne elektronische und photonische Technologien Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen (z.B. Kommunikation, künstliche Intelligenz, Klimaschutz, Gesundheit etc.) zu ermöglichen. Die Arbeiten decken das gesamte Spektrum, von der Grundlagenforschung über die angewandte Forschung, bis hin zur vorindustriellen Entwicklung ab und werden in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern aus Universität, Akademie und Industrie durchgeführt. Das Institut ist Teil des Forschungsverbundes Berlin (https://www.fv-berlin.de/) und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft www.leibniz-gemeinschaft.de. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Instituts: www.ikz-berlin.de.

Zum 01. September 2021 vergeben wir einen Ausbildungsplatz im Ausbildungsberuf

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)

Das bieten wir Ihnen:

Kaufleute für Büromanagement (m/w/d) können in unserem Institut in verschiedenen kaufmännischen Bereichen eingesetzt werden, so z.B. in den Bereichen Personal, Einkauf und Sekretariat. Sie erlernen den Umgang mit SAP, SD Worx HR sowie die Nutzung institutsinterner Kommunikationsmöglichkeiten. Unsere Ausbildung ist eine perfekte Einstiegsmöglichkeit für alle, die ihre berufliche Karriere mit einer breit und solide angelegten kaufmännischen Basis starten möchten. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Nach sehr erfolgreichem Abschluss ist eine befristete Anschlussübernahme im Leibniz-Institut für Kristallzüchtung möglich.

Das bieten Sie uns:

Sie haben die mittlere Reife oder das Abitur. Sie verfügen über sehr gute bis gute schulische Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Sie verstehen grundlegende kaufmännische Zusammenhänge und haben Interesse am Umgang mit Computern. Sie sind freundlich, sorgfältig, zuverlässig, engagiert und besitzen eine hohe Lernbereitschaft.

Die Höhe der Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Leibniz-Institut für Kristallzüchtung fördert die Gleichstellung und unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und wird durch das Audit „Beruf und Familie“ als familienfreundlich zertifiziert.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Birgit Ruthenberg unter Tel. 030-6392-3002 oder
per Email: birgit.ruthenberg@ikz-berlin.de gern zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuellen Zeugnissen bis zum 01.03.2021 direkt über den untenstehenden Button „Online Bewerben.

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!